Northern Country

How globalization changes capitalism, the economy and politics

Obama holt sich seine Milliarden

leave a comment »

Normalerweise ist es ja so, dass man bei einem Besuch dem Gastgeber ein Geschenk mitbringt. Der Präsident der Vereinigten Staaten sieht das offenbar anders. Wenn er zu Besuch kommt dann muss nicht nur der rote Teppich ausgerollt sein, sondern er lässt auch die Kassen klingeln.

Eine Recherche des Handelsblatt hat ergeben, dass die einstige General Motors Tochter Opel bis 2018 mehr als 7 Milliarden Euro an den Konzern zahlen muss. GM lässt sich für seine ‘geistigen Eigentumsrechte’ fürstlich mit Lizenzgebühren entlohnen.

Die nächsten 10 Jahre muss Opel, und damit wohl auch zum Teil der Steuerzahler, bis zu 5 Prozent des Jahresumsatzes an die insolvente Firma berappen. Fragt sich nur was so wertvoll ist an diesem geistigen Eigentum. GM hat es ja nicht sehr viel gebracht. Die Firma hat erst vor wenigen Tagen Insolvenz angemeldet.

Es reicht also nicht, dass das unverantwortliche Management des einst so mächtigen Amerikanischen Autobauers den eigenen Betrieb und damit auch Opel und seine Mitarbeiter und Aktionäre in diese bedrückende Lage gebracht hat. Jetzt wird auch noch einmal kräftig zur Kasse gebeten, und zwar auch bei denen die für die Insolvenz nicht verantwortlich sind.

Kann man nur hoffen, dass sich Herr Obama bei Bundeskanzlerin Merkel und dem Deutschen Volk auch recht herzlich bedankt. Die Kanzlerin darf ihren hohen Besuch aber nicht in ihrem eigenen ‘Haus’ begrüßen, sondern muss dafür nach Dresden fahren. Viel Zeit wird sie mit ihrem Amerikanischen Amtskollegen auch nicht haben, es sind gerade einmal 15 Minuten eingeplant. Aber ein Danke müsste sich dabei allemal ausgehen.

Advertisements

Written by Alfred

5. June 2009 at 10:16 am

Posted in Europe, Politics

Tagged with , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: